Logrus

Русский Українська English Deutsch 中文 Français
v
Produkte

Content Management Systeme für Websites

Fehlerüberwachungssystem

Management des Übersetzungsteams

Projektmanagement


Kundenmeinungen

Hi Vladmir,

You saved my life, please ignore my previous messages. Thank youuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.
 
Regards,
Alejandro



Fehlerüberwachungssystem

Jeder, der etwas mit Software-Entwicklung zu tun hat, kennt die 20/80-Regel: die letzten 20 % der Arbeit beanspruchen 80 % der Zeit.

Das ist, so paradox es auch klingen mag, vollkommen normal. Schließlich findet die Produktprüfung erst in der Schlussphase statt, wenn alle Fehler zum Vorschein kommen, und je größer das Projekt ist, desto mehr Fehler gibt es.

Häufig ist es so, dass viele der Fehler wesentlich kostengünstiger in einer zeitigeren Phase des Projekts hätten behoben werden können, wenn man sie gekannt hätte. Sie wurden jedoch nicht rechtzeitig beschrieben und sind daher zwischen anderen wichtigen Aufgaben untergegangen.

Die Fehlerüberwachungs-Datenbank von Logrus ist ein einfaches und bequemes System zur Erfassung von Fehlern und zur Nachverfolgung der Behebung. Alle Projektteilnehmer können alle Fehler, die sie entdecken, mittels einer übersichtlichen Webschnittstelle in eine Datenbank eintragen. Die Projektmanager können die Fehler sofort überwachen, Verantwortliche zuweisen und den Behebungsprozess nachverfolgen.

Die Fehlerüberwachungs-Datenbank von Logrus ist eine flexible Lösung, bei der moderne Webtechnologien zum Einsatz kommen. Das beschleunigt die Einrichtung und sie kann schnell auf die Anforderungen einer bestimmten Aufgabe zugeschnitten werden.

Im Gegensatz zu anderen Fehlerüberwachungssystemen bietet die Fehlerüberwachungs-Datenbank von Logrus einen Satz Felder, der für jedes Projekt individuell angepasst werden kann. Außerdem können Vorlagen für verschiedene Arten von Fehlern angelegt werden, wodurch die Beschreibung der Fehler wesentlich beschleunigt wird. Mit dem eingebauten Datenfilter und dem Sortiersystem können Fehler nach verschiedenen Bedingungen sortiert werden - das vereinfacht ihre Überwachung.

Das Fehlerüberwachungssystem kann entweder in einem lokalen Netzwerk eingerichtet werden oder auf einen Webserver, sodass es weltweit überall zugänglich ist, wo eine Internetverbindung besteht. Selbst wenn das System auf einem Webserver veröffentlicht wird, sind alle Daten zuverlässig vor unerwünschten Zugriffen geschützt.

Die Einrichtung der Fehlerüberwachungs-Datenbank von Logrus nimmt wenige Tage bis hin zu einer Woche in Anspruch.






Neuigkeiten
Alle Neuigkeiten


Startseite  |  Dienstleistungen  |  Lösungen  |  Produkte  |  Fachkenntnis  |  Über uns  |  Site Мap